Ratgeber

Bessere und schlechtere Sportwetten

Wie du sicher weißt ist eine Sportwette je besser je weiter weg sie von dem von dir geschätzten Ergebnis liegt. Das heißt wenn du denkst eine Mannschaft gewinnt in fünf von sechs Spielen, der Buchmacher jedoch, dass sie nur in drei von sechs Spielen gewinnt, dann ist dies eine für dich positive Wette. Andersherum wenn du denkst, dass die Mannschaft in weniger als den vom Buchmacher festgelegten Spielen gewinnt, dann ist dies eine schlechte Wette für dich.

Doch so einfach ist die Welt, vor allem die Welt der Sportwetten, nicht. Denn ein Buchmacher wird seine Quote nicht nur von der von ihm berechneten Wahrscheinlichkeit abhängig machen, sondern es ist gleichzeitig auch wichtig, dass er bessere Quoten anbietet als seine Konkurrenz. Gerade durch online Sportwetten sind die Vergleichsmöglichkeiten mehr als gestiegen.

Demzufolge wird er bessere Quoten anbieten bei so genannten Massenwetten. Dies sind Top Spiele der Bundesliga, in der Champions League, wichtig Boxkämpfe und allgemein große Sportereignisse. Einfach auf Wetten wo viele Leute setzen wird er sich nicht nur von seiner Quote leiten lassen, sondern auch darauf achten eine bessere Quote als die Konkurrenz anzubieten.

Das heißt wenn du Einzelwetten oder Kombiwetten auf Top Ereignisse spielst, dann wirst du im Normalfall die besseren Quoten bekommen, da sich die Buchmacher hier gegenseitig hochpushen. Gleichzeitig muss jedoch das Geld irgendwo wieder eingenommen werden. Das bedeutet dann wiederum, dass sie bei exotischen Wetten, wo sie wenig Konkurrenz haben oftmals schlechtere Quoten anbieten als es eigentlich nötig wäre.

Soweit nun die Sportwetten Theorie, in der es meistens die bessere Entscheidung ist Standardwetten wie das Endergebnis zu spielen. Es gibt hierzu auch gar kein Widerspruch, denn teilweise ist die Gewinnspanne des Buchmachers bei Torwetten mehr als doppelt so hoch als bei der klassischen Drei-Wege-Wette.

Aber zu jeder Regel gibt es immer auch eine Ausnahme. Und dies ist der Fall wenn man auf eindeutige Favoriten setzt oder thematisch passende Wetten miteinander kombiniert. Stell dir vor du hast ein Fußballspiel mit einem klaren Favoriten gefunden. Dies ist gerade in den europäischen Pokalen, dem DFB-Pokal oder anderen Ligen häufig der Fall. Dann ist die Quote für einen Favoritensieg oftmals so niedrig, dass eine Wette darauf wenig Sinn macht. Doch du kannst diese Wette dann mit anderen Wetten ergänzen bzw. kombinieren. Solche Wetten wären dann das mehr als drei Tore fallen, dass eine Mannschaft zur Halbzeit bereits führt usw. Dies sind zwar alles Wetten die eine bessere Quote haben müssten als sie haben. Jedoch macht die Sicherheit des Favoritensieges und die bessere Wettquote durch die Kombination von verschiedenen Wetten diese schlechtere Quote häufig wieder weg.

Du siehst also wenn es um Sportwetten geht, dann gibt es zwar auch Gesetzmäßigkeiten. Aber wie bei jedem anderen Gesetzt gilt auch hier, dass die Ausnahmen die Regel bestätigen. Und so solltest du eben auch manchmal die Ausnahmen nutzen um langfristig deinen Erfolg zu optimieren.

Wett Tipps

Sportwetten Tipps 07.06.2014

Am letzten Spieltag der zweiten spanischen Liga empfängt UD Las Palmas den SD Ponferradina. Für Las Palmas gilt es weiterhin um die Aufstiegsrelegation. Mit einer Bilanz von 17-9-15 liegt man noch auf dem 6. Platz der Tabelle. Mit einem Sieg wäre man sicher in der Relegation. Verlieren sollte nur Las Palmas unter keinen Umständen, ansonsten war es das wahrscheinlich mit dem Traum erste Liga. Der Gegner SD Ponferradina liegt mit einer Bilanz von 13-12-16 auf dem 15. Platz. Drei Punkte Vorsprung beträgt der Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Das sollte eigentlich reichen zum Klassenerhalt. Es liegen ja noch einige Mannschaften hinter ihnen, die auch noch auf keinem Abstiegsplatz liegen. Von daher wird da wohl nichts mehr passieren. Ponferradina hat mit 3-8-9 eine richtig schwache Auswärtsbilanz. Das ist alles andere als gut und damit liegen sie auch nur auf dem 19. Platz der Auswärtstabelle. Las Palmas hat dagegen eine Heimbilanz von 9-5-6 und das reicht nur zu Platz 13. Wobei man hier gewaltig aufpassen muss. Einige Mannschaften vor Las Palmas haben schon ein Spiel mehr bestritten und der Rückstand bis auf Platz 5 beträgt nur 2 Punkte. Also ist die Heimbilanz gar nicht mal so schlecht.

Wette mit unserem exklusiven 100€ Bonus und Live Wetten ohne Wettsteuer auf dieses Spiel bei Bet3000

Ein großes Problem von Las Palmas ist die aktuelle Form. Die letzten drei Spiele gingen alle verloren gegen eher schwächere Mannschaften. Das Auswärtsspiel in Madrid verlor man mit 3-2. Danach folgte eine sehr überraschende 3-2 Heimniederlage gegen Huelva. Am letzten Spieltag kam dann noch eine weiter Auswärtsniederlage von 2-0 auf Mallorca dazu. Das ist natürlich hart in so einer entscheidenden Phase. Auf der anderen Seite ist nun Ponferradina auch keine Übermannschaft. Die letzten beiden Heimspiele gingen verloren. Gegen Numancia unterlag man mit 1-0 und am letzten Spieltag gegen Girona verlor man mit 2-1. Dazwischen gab es aber einen 1-0 Auswärtssieg bei Real Jean. Die Leistungen sind also eher na ja. Der Auswärtssieg war halt auch bei einem der schlechtesten Teams der Liga. Also nicht überbewerten.

Zwischen beiden Mannschaften gab es schon einige Spiele. Las Palmas führt den direkten Vergleich mit 3-2-2 an. Das Hinspiel endete aber nur 0-0. Wobei Ponferradina eine starke Heimmannschaft ist und Las Palmas in den Auswärtsspielen nicht so der Brüller ist. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, das Las Palmas einen Relegationsplatz noch verspielt. Mit Ponferradina wartet nun auch eine recht schwache Mannschaft, die man in einem so wichtigen Spiel auch einfach schlagen muss. Da gibt es keine Diskussion. Wenn sie es jetzt noch verspielen, dann sind sie es halt auch selber Schuld. Sie haben alles in ihrer eigenen Hand und können mit einem Sieg alles klar machen. Normalerweise ist Las Palmas auch sehr stark im eigenen Stadion mit den frenetischen Fans im Rücken. Aber in den letzten Spielen war irgendwie der Wurm drin. Trotzdem glaube ich werden sie dieses Spiel gewinnen. Die Buchmacher favorisieren auch Las Palmas. Auf den Heimsieg gibt es eine Quote von 1.7. Die Quote ist so an der Grenze aufgrund der Form, aber der Gegner ist ja nun auch nicht gerade in Topform und die Qualität fehlt dort etwas. Von daher nehme ich den Heimsieg. Las Palmas wird sich rehabilitieren und dieses Spiel gewinnen.

Mein Tipp: Sieg Las Palmas @ 1.7 bei Bet3000